Schreibwettbewerb „Lust am Schreiben?“ 2021

Mit dem Thema „Miteinander“ haben die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe und die Literarische Gesellschaft erneut alle Gymnasien im Geschäftsgebiet der Sparkasse Karlsruhe zur Teilnahme am Schreibwettbewerb eingeladen.
Trotz der erschwerten Umstände mit Fernunterricht, immer neuen Regeln, neue Arbeitsbedingungen haben wir als Gymnasium mitgemacht und können hier unsere Schulsieger ehren.
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen Schülerinnen und Schülern und den jeweiligen Deutschkolleginnen und -kollegen für ihr Engagement bedanken. „Miteinander“ geht eben Einiges!

Unsere Schulsieger sind:

In der Altersstufe 6.+7. Klassen:

  1. Preis: Ariane Goslar (7c) mit “Virus“
  2. Preis: Shihyun Park 6c)   mit „Rückgängig“
  3. Preis: Alexey D. Ukrainskiy (6a) mit „Der Kampf Miteinander“ 

In der Altersstufe 8.+9. Klassen:

  1. Preis: Emma Heine (8c) “Ohne Titel“
  2. Preis: Celina Ambruster (8c) mit „Das Puzzle vom Leben“
  3. Preis: Amalia Beredehorn (8c) mit „Loslassen“

In der Altersstufe 10.+11. Klassen:

  1. Preis: Anna Steinwachs (J1) „ophelia.“
  2. Preis: Boaz Höll (J1) „Miteinander“
  3. Preis: Laila Lutz (J1) „Ein Gottkomplex“

Die Erstplatzierten wurden an die Jugendstiftung weitergeleitet. Dort werden die anonymisierten Texte von einer Fachjury bewertet und diese kürt aus allen Schulen die drei besten Arbeiten jeder Altersgruppe. Die erstplatzierten und weitere ausgewählte Texte werden anschließend in einem Buch veröffentlicht.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Sieger und an alle:
Hört nicht auf zu schreiben! Im Schreiben erweckt ihr neue Welten und Figuren zum Leben, entdeckt ihr Glück, verarbeitet ihr Probleme und entwickelt ihr euch weiter und immer weiter!

Shea