Europäisches Gymnasium

Schülerinnen und Schüler, die den altsprachlichen Zug gewählt haben, können ab Klasse 10 Französisch  als 4. Fremdsprache belegen und besuchen damit das Europäische Gymnasium. Diese Schüler haben somit zwei alte und zwei neue Sprachen gelernt. Belegen sie im Kurssystem der Klassen 11 und 12 eine alte Sprache und weiterhin das in Klasse 10 neu belegte Französisch, so erhalten sie das Abschlusszertifikat „Europäisches Gymnasium“. Weitere Informationen zum “Europäischen Gymnasium” finden Sie auch auf den Seiten des Ministeriums für Kultur, Jugend und Sport, Baden-Württemberg.

Zusätzlich bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern, die NwT gewählt haben, das spät beginnende Französisch als 3. Fremdsprache zusätzlich an.