Archiv für das Jahr: 2014

Bundesfinale JTFO Berlin 2014

Sensationeller 5. Platz beim JTFO Bundesfinale Berlin

Die Rudermannschaft des Bismarck-Gymnasiums hat beim JUGEND TRAINIRT FÜR OLYMPIA Bundesfinale einen sensationellen 5. Platz errungen. Durch diese Platzierung ist die Rudermannschaft des Bismarck-Gymnasiums die erfolgreichste Ruderriege aus Baden-Württemberg. 

Das Finale war an Spannung kaum zu überbieten. Während wir im Halbfinallauf noch einen souveränen Start-Ziel Sieg hinlegten und das Boot aus Hamburg klar hinter uns lassen konnten, wurden wir von den Hamburgern im Finallauf um 0,4sec geschlagen. Aber auch der fünfte Platz ist ein großartiger Erfolg. In der Klasse des Jungen Doppelvierers mit Steuermann hat in den letzten 25 Jahren kein Boot aus Baden-Württemberg eine bessere Platzierung erreicht. 

Das Bismarck-Gymnasium gratuliert den erfolgreichen Sportlern Adrian Seiler, Thorsten Herrmann, Tobias Herrmann, Michael Frank und Alyssa Bianzano.

Landesfinale Rudern 2014

Bismarck-Gymnasium gewinnt in zwei Bootsklassen das Landesfinale Baden-Württemberg 2014 und qualifiziert sich somit für das BUNDESFINALE JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA in Berlin

Die Rudermannschaft des Bismarck-Gymnasiums hat in zwei Bootsklassen das Landesfinale Baden-Württemberg 2014 gewonnen und erreicht somit das Bundesfinale in Berlin.
Die Ruder AG des Bismarck-Gymnasiums nimmt somit im sechsten Jahr in Folge am Bundesfinale in Berlin teil.

Bei dem diesjährigen Landesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA der Schulrudermannschaften Baden-Württembergs in Breisach am 25.07.2014 hat das Bismarck-Gymnasium Karlsruhe gleich zwei Landesmeistertitel errungen und hat sich somit in zwei Bootsklassen für das Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA 2014 in Berlin qualifiziert.

Im Rennen der Jungen Gig-Doppelvierer sicherten sich Adrian Seiler, Michael Frank, Torsten Hermann, Tobias Hermann mit Steuerfrau Alyssa Bianzano den 1.Platz.

In der gleichen Besetzung holte sich die Mannschaft auch den Titel des Landesmeisters Baden-Württemberg im Jungen Doppelvierer.

Das Bismarck-Gymnasium gratuliert allen Teilnehmern zu diesem Erfolg.

Hansjörg Stutz

2. Preis beim Chorwettbewerb

Der Schulchor des Bismarck-Gymnasium Karlsruhe hat beim diesjährigen Chorwettbewerb der Sparkasse Karlsruhe „Sing mit“ den 2. Preis in der Kategorie Oberstufe gewonnen.

Das öffentliche Preisträgerkonzert findet am Dienstag, 3.6.14, um 18.30h in der Badner-Land- Halle statt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

2014 Rumors

von Neil Simon

  

Eine Party, keine Gastgeber, kein Essen – Der perfekte 10. Hochzeitstag

Ein tauber Rechtsanwalt, der einen gewaltigen dumpfen Aufschlag gehört hat und seine Frau, die froh ist überhaupt etwas rauszubekommen;
Ein schleudertraumatisierter Steuerberater, der Sendungen über Hitler als Kind ansieht und seine Frau, die eine dicke Lippe hat aber nicht genügend Lippenstift;
Ein Psychoanalytiker, der genau weiß, dass hier etwas nicht stimmt und seine Frau, eine Fernsehköchin, die weder stehen noch sitzen kann aber tanzen.
Ein Politiker, der etwas im Auge hat und deshalb seinen Namen nicht nennen kann und seine Frau, die in der Toilette ihren zwei Millionen Jahre alten Kristall sucht.

Zwei Schüsse und drei Polizisten, die Ihnen jetzt mal etwas sagen wollen, was nicht direkt zu ihrem dienstlichen Auftrag gehört.

Alle brauchen Dr. Dudley – doch Dr. Dudley ist im Theater.

Cast:
Chris Gorman: Johanna Bamberger, 12b
Ken Gorman: Sebastian Karaytug, 12c
Claire Ganz: Josefa Beil, 11c
Leonard Ganz: Fritz Bücker, 12a
Cookie Cusack: Charlotte Bamberger, 10b
Ernie Cusack: David Lennermann, 12a
Cassie Cooper: Laura Kessler, 12a
Glenn Cooper: Joshua Hellinger, 10b
Officer Pudney: Annalena Huber, 10c
Officer Welsh: Alexander Kessler, 10c
Officer Roberts: Alexander Kotney, 12a
Regie: Frau Shea
Co-Regie: Fritz Bücker, 12a
Kostüme&Maske: Annalena Huber & Laura Kessler