Herzliche Einladung zu unserer diesjährigen Eigenproduktion des Märchens „Des Kaisers neue Kleider“


Hauptsache es ist Haute Couture! Das ist die Devise des modebewussten Kaisers. Zu jeder Stunde des Tages ein neues Outfit und er ist glücklich. Die Staatskassen sind leer, die Kaiserin fühlt sich vernachlässigt, der Zustand der Armee desolat und ein kleiner französischer Koch will endlich die gleiche Beachtung seiner 5 Sterne- Küche bekommen wie sie die Hofschneiderin genießt.
Als dann noch zwei raffinierte Gauner auftreten und sich als Modezaren aus New York ausgeben, ist das Chaos perfekt und nur der Kaiser glücklich. Wie lang das wohl hält?


Wie wichtig ist es, täglich etwas Neues zu tragen, zu jeder Saison das passende Accessoire zu haben? Was passiert mit der Kleidung, die nun „unmodisch“ geworden ist? Was ist der Wert der Mode? Das sind Fragen, die wir uns gestellt haben und daraufhin eine Idee für die Kostüme hatten. Lasst Euch überraschen!

Wir führen am 14.5.2019 um 19.00 Uhr in der Aula des Bismarck-Gymnasiums und im Sandkorn Theater am 22.5.19 um 11.00 Uhr auf.

Kartenvorverkauf für den 14.5. findet in der Woche davor statt; die Karten für den 22.5.19 können nur direkt beim Sandkorn gekauft werden.

Auf Ihr Kommen freut sich die „kleine“ Theater-AG des Bismarck-Gymnasiums unter der Leitung von Frau Shea.