Erfolg der fischertechnik-AG beim Schul-Robotik-Cup 2018

13 Roboter-Teams von sieben Karlsruher Gymnasien traten am gestrigen
Samstag (16.06.2018) beim 4. Karlsruher Schul-Robotik-Cup in der Aula
des Bismarck-Gymnasiums mit ihren selbst entwickelten Robotern in
drei Disziplinen gegeneinander an. Die fischertechnik-AG war mit zwei
Teams vertreten: Dem Team „Bello“ (Magnus Fox, Yannik Tausch), das
mit dem bereits beim RoboCup 2018 erfolgreichen Rettungsroboter an
den Start ging, und dem Team „RoboCupie“ (Yannis Storrer, Luca
Schuster) mit ihrem Aufräumroboter.

Der Aufräumroboter musste bunte Bällebad-Bälle aufsammeln und nach
Farbe sortiert ablegen, und der Rettungsroboter einer (teilweise
unterbrochenen) Linie folgen, Hindernisse bewältigen und schließlich
in einem offenen Raum mehrere Kugeln aufheben und in einem
Rettungsbereich ablegen.

Beide Teams schlugen sich wacker gegen die starke Konkurrenz: Nur 16
Punkte fehlten „Bello“ nach dem fünfstündigen Wettkampf schließlich
zum Platz 1, den sich das Team „Waiting“ vom St. Dominikus-Gymnasium
sichern konnte, und „RoboCupie“ verfehlte Platz 1 ebenfalls nur knapp
und musste sich dem Team „RoboC8“ vom Goethe-Gymnasium geschlagen
geben. Jubeln darf in jedem Fall die fischertechnik-AG – dank dem
Schirmherrn und Preissponsor, der fischertechnik GmbH, ist sie nun um
zwei Robotik-Baukästen reicher.

Dirk Fox